Beschreibung

35.000 m², fünf Stockwerke inklusive Gebetshallen, Auditorium und Restaurant sowie Galerien und einem Innenhof mit Wasserspielen: Monumentale Ausmaße und dennoch wirkt alles leicht und luftig. Zum Teil liegt das sicher an der Lage direkt am Wasser, andererseits am leuchtend altrosa französischen Kalkstein. Peis letzter größerer Auftrag – welch ein Abgang!

Gebäudename:
Museum of Islamic Art

Oberfläche:
Strukturiertes Metallic

Farbe:
Grau

Produktserie:
Interpon D2525 Texture

Produktbeschreibung:
Gris 2900 Sable

Produktcode:
YW355F

Auswahl:
Collection Futura

Architekt:
I.M. Pei

Gebäudeart:
Kleingewerbe (Einzelhandel/Büros)

Applikationsjahr:
2006

Beschichtete Flächen:
Strangpressprofile und Vorhangfassaden

Stadt:
Doha

Land:
Katar

Untergrund:
Aluminium panels